Exzellenz in Photonischen Technologien durch Vernetzung, Forschung und Innovation

Am Samstag 14. Juli 2018 fand das diesjährige SCoPE-Volleyball-Turnier statt. Wir gratulieren den Siegern und danken allen, die sich sportlich, organisatorisch und handlangerisch beteiligt haben.

 

1. Platz:    Die Schlechtschmetterfront (IHFG)

2. Platz:    Lentopallo (PI5)

3. Platz:    Condensed Schmetter (PI1)

4.    Quantensprung (PI3)

5.    Old Schmetterhand & Friends (ISYS)

6.    Sometimes Dangerous (PI4)

7.    Institut für geiles Zeug (INT)

8.    Gut und günstig (IfSW)

9.    Gaußbusters (IfSW)

10.    Im-Po-Sand (IHFG)

11.    Schmetter to the Editor (IHFG)

12.    Nanoskills (PI4)

13.    O. Westen (ITO)

14.    Botte (ITO)

… und die Teams

- Mostly Harmless (PI4)

- Panama (FMQ)

- Venichterli (PI3)

Aktuelles

Ziele

  • Stärkung der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Naturwissenschaftlern und Ingenieuren an der Universität Stuttgart
  • Zusammenführung komplementärer Forschungsfelder
  • Stärkung der Zusammenarbeit mit der optischen Industrie, insbesondere im Raum Stuttgart, in Baden-Württemberg, in Deutschland und weltweit (SCoPE als zentraler Ansprechpartner)
  • Wechselseitige Ergänzung von Kompetenzen der beteiligten Partner im Bereich Optik und Photonik
  • Fokussierung auf zentrale Forschungsthemen im Bereich Optik und Photonik
  • Neue Produkte („Photonische Komponenten, Maschinen und Prozesse“)

Unsere Kompetenzen

  • Photonik und Optoelektronik
  • Optische Messtechnik
  • Photonische Komponenten
  • Photonische Kristalle und Photonische Kristallfasern
  • Metallische Metamaterialien und Plasmonik
  • Ultraschnelle Nichtlineare Optik und Laserquellen
  • Laserschneiden/-schweißen/-prozessieren
  • Bildschirme und Räumliche Lichtmodulatoren
  • Optische Prozesse und Systeme
  • Wechselwirkung von Licht mit Materie
  • Design, Herstellung und Charakterisierung von optischen Komponenten
  • Bearbeitung und Manipulation von Materie mittels Licht
  • Halbleiter-Quantenoptik
  • Entwicklung neuer Strahlquellen
  • Neue photonische Materialien
  • Atomoptik und Quantenoptik
  • Hochfrequenz-Optoelektronik
  • Optische Sensorik
  • Vielfältige Anwendung optischer Technologien

Forschungsschwerpunkte

Anwendungsfelder 

  • Nachhaltige Energieversorgung und Umwelt
  • Mobilität
  • Integrierte Produkt- und Produktionsgestaltung
  • Gestaltung und Technologie nachhaltiger Lebensräume

Methoden und Werkzeuge 

  • Modellierung und Simulationstechnik
  • Neue Materialien
  • Komplexe Systeme und Kommunikation
  • Durchführung von Experimenten

Sozialer und kultureller Kontext 

  • Technologiekonzepte und Technologiebewertung